Stagepiano für Kirchengemeinde

Rheine. Das mittlerweile 40 Jahre alte Klavier musste dringend ersetzt werden. Deshalb bat die Evangelische Landeskirchliche Gemeinschaft Rheine die VR-Bank Kreis Steinfurt um finanzielle Unterstützung. Aus Kostengründen - als gemeinnütziger Verein finanziert sich die Gemeinde ausschließlich durch Spenden - und auf Grund des musikalischen Wandels zu modernerer Kirchenmusik wünschte sich die Gemeinde ein Stagepiano.
500 Euro überreichte jetzt Olga Friesen, Leiterin der VR-Bank-Hauptstelle, im Gemeinschaftshaus der Gemeinde in der Laugestraße an Pfarrer Traugott Pohl sowie den Vorsitzenden, Wolfgang Schulz (v. l. n. r.). Mit einer Hörprobe vom Klang des neuen Instruments bedankte sich auch Organistin Pia Rote, die im Wechsel mit zwei weiteren ehrenamtlichen Organisten die Gottesdienste musikalisch begleitet.


 

Diesen Beitrag auf Facebook teilen