Neue Mützen für Spielmannszug Wadelheim

Crowdfunding der VR-Bank Kreis Steinfurt eG bringt 1.475 Euro

Stolz präsentieren die Herren des Spielmannszuges Wadelheim die neuen Schirmmützen. Projektinitiator und Tambourmajor Stephan Dewenter und der 2. Vorsitzende Dennis Gahring bedanken sich bei Sarah Scholko (v. l. n. r.), Geschäftsstellenleiterin der Filiale 360 Grad der VR-Bank im Dorenkamp, für die finanzielle Unterstützung.

Rheine/26.05.2017.  „Gut beHütet“ hieß das Projekt, das der Spielmannszug Wadelheim auf der Online-Crowdfunding-Plattform www.vrst.viele-schaffen-mehr.de der VR-Bank Kreis Steinfurt eG einstellte. Es sollten passende Schirmmützen zu den neuen Uniformjacken angeschafft werden. Bereits nach fünf Tagen war das Spendenziel von 750 Euro überschritten. Projektinitiator Stephan Dewenter bedankte sich bei allen Unterstützern und rief dazu auf, weiter zu spenden, um den Eigenanteil der Mitglieder zu verringern. So kamen bis zum Ende der dreimonatigen Finanzierungsphase stolze 1.475 Euro zusammen, von denen die VR-Bank 860 Euro als Co-Funding beisteuerte, nämlich zehn Euro pro Einzelspende ab fünf Euro.

Diesen Beitrag auf Facebook teilen