Flatscreens für Vereinsheim

Rheine-Mesum/19.04.2017. Das Vereinsheim JUGENDTREFF auf dem Gelände des SV Mesum im Hassenbrockstadion ist der Treffpunkt für große und kleine Vereinsmitglieder. Um es dort gemütlicher und schöner zu machen, wurde es neu gestrichen und mit moderneren Möbeln ausgestattet. Auch der alte Fernseher und die alten Boxen sollten durch moderne Flatscreens und eine Dolby-Surround Anlage ersetzt werden. So hatte Michael Gordalla, verantwortlich für’s Marketing im Verein, die Idee, dieses Projekt auf der Crowdfunding-Spendenplattform der VR-Bank Kreis Steinfurt einzustellen. 4.000 Euro waren das Spendenziel. Gordalla rief alle Vereinsmitglieder auf, mindestens 5 Euro zu spenden, denn ab diesem Betrag gibt die VR-Bank 10 Euro zu jeder Spende hinzu. So kamen schließlich von über 278 Unterstüt-zern 4.975 Euro zusammen. 2.295 Euro davon waren Cofunding der VR-Bank.
Mittlerweile sind drei Flachbildschirme angeschafft und die Besucher haben die perfekte Sicht auf Fußballspiele oder Lehr- und Trainingsvideos. Vom verbleibenden Betrag wird für die Kleinen im Verein ein Tablet-Ständer für Spiele angeschafft, der genau in die neu angedachte Kinderspielecke passt.

Jochen Jakobs, 1. Vorsitzender des SV Mesum freut sich mit Sven Osterbrink, Geschäftsstellenleiter der VR-Bank, Projektinitiator Michael Gordalla und Klaus Hüging, 1. Beisitzer und Hauswart, (v. l.) über die große Unterstützung im Verein und die rundum gute Sicht auf die drei neuen Flatscreens.

Diesen Beitrag auf Facebook teilen