Eintrittsgelder werden für gemeinnützige Zwecke gespendet

Die beiden Vorstände Ulrich Weßeler (l.) und Hubert Overesch (r.) überreichten die Spenden an die drei Vereine.

Emsdetten, 18.10.2017 - Der Eintritt in Höhe von 10 EUR pro Person zu einer Veranstaltung der VR-Bank Kreis Steinfurt eG war gut investiert: drei gemeinnützige Institutionen der Region konnten sich über insgesamt 6.000 EUR freuen.
Der "Förderkreis für psychisch Erkrankte und Behinderte e. V." aus Steinfurt, die Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung "Lebenshilfe im Kreis Steinfurt e. V." aus Greven und der Reha-Verein aus Lengerich "Verein für Rehabilitation psychisch Behinderter Steinfurt e. V." erhielten jeweils 2.000 EUR. Der Betrag setzte sich aus 5.360 EUR Eintritts-/Spendengelder der Kunden und 640 EUR der VR-Bank zusammen.

Diesen Eintrag bei Facebook teilen