Neue Zelte fürs Sommerlager

Emsdetten/10.08.2017. Jedes Jahr organisieren Jugendliche der Messdiener und der KjG Herz Jesu und St. Joseph ehrenamtlich ein buntes Programm für das zweiwöchige Sommerlager im Sauerland. Die Kinder übernachten in Zelten, von denen jedoch einige mittlerweile veraltet, undicht und nicht mehr zu reparieren sind. Um allen Lagerkindern trockene Übernachtungsmöglichkeiten zu ermöglichen, startete Projektinitiatorin und Lagerleitungsmitglied Melina Weßendorf auf der Crowdfunding-Plattform www.vrst.viele-schaffen-mehr.de der VR-Bank Kreis Steinfurt das Projekt „Zelte für unser Sommerlager“. Damit sollte ein Betrag in Höhe von 2.000 Euro zur Anschaffung neuer Zelte gesammelt werden.
Am Ende der dreimonatigen Finanzierungsphase kamen sagenhafte 4.383 Euro zusammen, von denen die VR-Bank 2.550 Euro als Cofunding beisteuerte, denn zu jeder Spende ab 5 Euro gibt die VR-Bank 10 Euro hinzu. Insgesamt motivierte Weßendorf zusammen mit der Leiterrunde 258 Unterstützer. Regionalmarktleiter Andreas Jürgens überreichte bei der Kofferabgabe den gesamten Betrag an Lagerleiter Ralf Ascheberg, Melina Weßendorf (4. v. l.) und das Leiterteam.
Die Zelte, Koffer und das gesamte Material werden von Firma Lohmann vorab ins Sauerland gebracht und am Wochenende starten dann 98 Kinder mit Bussen ins Ferienlager mit viel Spaß, Action und - mit neuen Zelten!

Diesen Beitrag auf Facebook teilen