Neue Chormappen für den Kirchenchor in Mesum

Der Wunsch nach neuen Chormappen für den Kirchenchor der Katholischen Kirchengemeinde St. Johannes der Täufer in Mesum geht in Erfüllung. Initiatorin Monika Löchte (Mitte) hatte die VR-Bank Kreis Steinfurt um finanzielle Unterstützung gebeten. Sven Osterbrink, Geschäftsstellenleiter der VR-Bank in Mesum, war gern bereit, zu helfen und überraschte die Chormitglieder bei der wöchentlichen Probe im Pfarrheim mit einer Zuwendung in Höhe von 1.000 Euro.

Der 1. Vorsitzende, Heinz Thiede (re. sitzend), und Chorleiterin Susann Kampling (li.) freuen sich zusammen mit den anwesenden Chormitgliedern, dass mit der Spende 70 neue Mappen in neuem Design angeschafft werden können. Passend zum 20-jährigen Jubiläum des Chores im November dieses Jahres werden sie zum ersten Mal eingesetzt.

Diesen Beitrag auf Facebook teilen