500 EUR für Projekt "Hand in Hand Verein(t)"

Ibbenbüren. VR-Bank Kreis Steinfurt unterstützt Projekt „Hand in Hand Verein(t)“.                       Das Projekt ist die Studienarbeit der vier Studentinnen Sophia Quindt, Lisa Steinigeweg, Ann-Kathrin Mückler und Saskia Voß.

Am Samstag, den 28.03.2015 fand die Umsetzung des Projektes in der Anne-Frank Sporthalle statt. Dort nahmen insgesamt 33 Kinder teil und konnten sich bei verschiedenen sportlichen Aktivitäten austoben.Alle Kinder haben die Angebote begeistert angenommen und zudem ihre Handabdrücke - passend zum Motto - auf einer großen Leinwand verewigt.Das Bild ist seit dem 01.04. bis zum 01.05.2015 in der Hauptgeschäftsstelle Ibbenbüren ausgestellt. Unterstützt wird das Projekt durch die Evangelische Jugendhilfe.

Zum Foto: Sophia Quindt (l.), Christian Wiggermann (stellv. Geschäftsstellenleiter VR-Bank), Lisa Steinigeweg (2.v.r.), und Ann-Kathrin Mückler (r.) bei der symbolischen Spendenübergabe. Saskia Voß fehlte.

Diesen Beitrag auf Facebook teilen