Hauptgewinn geht nach Ibbenbüren

Ibbenbüren. Für Julia und André Korsmeyer wurde bei der jetzigen Sonderziehung des Gewinnsparens der VR-Bank Kreis Steinfurt ein Hauptgewinn gezogen: ein Elektroroller Kumpan 1954 L im Wert von rund 4.000 Euro. Der Leiter der Hauptgeschäftsstelle in Ibbenbüren, Maximilian Heile (li.), überraschte das Paar bei ihrem Besuch in der Bank. Sie freuen sich schon auf Ausflüge mit dem Zweirad im 50er-Jahre-Design mit einer Akku-Reichweite von bis zu 150 Kilometern. Heile wünschte ihnen allzeit gute Fahrt sowie weiterhin viel Glück beim Gewinnsparen.

Auch im Januar gibt es eine kostenlose „Danke“-Zusatzauslosung für alle regelmäßigen Gewinnsparer der VR-Bank Kreis Steinfurt. Hinzu kommen die monatlichen Ziehungen. Es gibt also viele Möglichkeiten, um einen lukrativen Preis zu gewinnen. Vom Gewinnsparen profitieren aber nicht nur die Gewinner: 25 % des Spieleinsatzes fließen an lokale, gemeinnützige Einrichtungen.

 

 

 

Diesen Beitrag auf Facebook teilen