„Zukunftstag“ ermöglicht Schülerinnen und Schülern Einblick hinter die Kulissen

„Zukunftstag“ ermöglicht Schülerinnen und Schülern Einblick hinter die Kulissen der VR-Bank Kreis Steinfurt eG

Rheine/Ibbenbüren/26.04.2018 - Auch in diesem Jahr lud die VR-Bank Kreis Steinfurt eG Schülerinnen und Schüler zum bundesweiten „Zukunftstag“ ein.
Um den „Bankalltag“ kennenzulernen, erkundeten 29 Schülerinnen und Schüler von 09:00 Uhr bis 15:30 Uhr die Hauptstelle der VR-Bank Kreis Steinfurt in Rheine bzw. die Hauptgeschäftsstelle Ibbenbüren.
Johanna Mersmann und Jane May-Johann (Trainees Privatkundenbank) organisierten gemeinsam mit einigen Auszubildenden einen spannenden und abwechslungsreichen Tag für die Schülerinnen und Schüler.
Während einer Bankführung mit Besuchen in der Privat- und Firmenkundenbank sowie in zahlreichen internen Abteilungen (z. B. Personalmanagement, Immobilienservice etc.) durften die Schüler die Mitarbeiter der verschiedenen Bereiche mit Fragen löchern.
Eigenständig konnten die Schülerinnen und Schüler Praxisbeispiele aus dem Servicealltag erarbeiten. Auch Einblicke in die Kundenberatung wurden vertieft.
Gleichzeitig lernten die Schülerinnen und Schüler die VR-Bank Kreis Steinfurt eG als Genossenschaftsbank kennen und erhielten ausführliche Informationen rund um das Thema Ausbildung und Praktikum.
Gegen 15:30 Uhr war der Ausflug in die Arbeitswelt für die Schülerinnen und Schüler vorerst vorbei. Mit einer Feedbackrunde und der Übergabe eines Erinnerungsfotos endete ein aufregender Tag.
Jetzt geht es erst einmal zurück auf die Schulbank, aber vielleicht wird der ein oder andere bald für ein Praktikum oder eine Ausbildung wiederkommen.
Bei Fragen rund um das Thema Ausbildung und Praktikum steht Stephanie Wolters aus dem Personalmanagement unter 05971 406-1874 oder per Mail stephanie.wolters@vrst.de zur Verfügung.

Diesen Beitrag auf Facebook teilen