Crowdfunding-Topf der VR-Bank Kreis Steinfurt mit 25.000 € aufgefüllt

Die digitale Form der genossenschaftlichen Idee erfreut sich großer Beliebtheit – Raiffeisen feiert 200-jähriges Jubiläum Kreis

Crowdfunding-Topf der VR-Bank Kreis Steinfurt eG mit 25.000 € aufgefüllt

Kreis Steinfurt/16.01.2018 - Die VR-Bank hat ihren Spendentopf jetzt frisch aufgefüllt.
Zunächst werden für dieses Jahr 25.000 € bereitgestellt, damit jede externe Spende (z.B. von einem Vereinsmitglied) um 10 € Bankspende erhöht werden kann. So werden aus einer externen Spende von 5 € gleich 15 € für das vorgestellte Vereinsprojekt.
Unter www.vrst.viele-schaffen-mehr.de kann jeder die aktuell eingestellten Projekte einsehen. Wer ein Projekt seiner Wahl unterstützen möchte, ist hier ebenfalls richtig. Vereine und Institutionen, die ein neues Projekt einstellen wollen, bekommen hier alle erforderlichen Informationen.
Im vergangenen Jahr konnten über die Crowdfunding-Plattform mehr als 200.000 Euro für gemeinnützige Projekte aus der Region gesammelt werden. Insgesamt wurden somit 67 Projekte aus den Bereichen Sport, Soziales, Kultur und Kindergärten/Schulen unterstützt.
Im Januar hält die VR-Bank ein besonderes Bonbon für die Vereine bereit: Projekte, die bis zum 31.1.18 eingestellt und anschließend erfolgreich beendet werden, erhalten einen zusätzlichen Bonus von 500 Euro. Schnell sein lohnt sich also!
Im Jahr des 200-jährigen Jubiläums einer der Gründerväter der genossenschaftlichen
Idee freut sich die VR-Bank auf viele weitere tolle Projekte und darüber, dass die digitale Form so gut bei den Menschen in der Region ankommt.

Diesen Beitrag auf Facebook teilen